Kundenservice
info@bestliquids.de
Schnelle Lieferung
1-3 Werktage
Große Auswahl
Über 7000 Produkte

Liquids Online

Die für deine persönlichen Bedürfnisse besten Liquids findest du online bei Bestliquids

Du suchst die geschmacklich besten und gleichzeitig günstigsten Liquids mit hoher Qualität für deine E-Zigarette und möchtest eine große Auswahl und zugleich guten Service und am besten auch noch kostenlose Beratung haben? Dann solltest du dir jetzt sofort ganz dick den Namen Bestliquids aufschreiben – oder aber direkt online in unseren Shop stöbern. Dort ist man immer für dich und deine individuellen Bedürfnisse da und hilft dir dabei, das perfekt auf dich abgestimmte persönlich beste Liquid zu finden. Dabei ist es völlig egal, wo du dich gerade befindest oder wie spät es ist.

Top-Angebote %

Aktuelle Rabattaktionen für Sparfüchse

GeekVape Aegis Legend 200 Watt
54,95 €
 
Sweetheart Erdbeer Aroma - Liquid für E-Zigaretten
4,95 €
 
Uwell Crown 5 Clearomizer Set
34,95 €
 

Das macht Bestliquids so besonders

  • Kooperation mit Dampferläden vor Ort
  • Unabhängiger Shop
  • Auf diversen Marktplätzen präsent
  • Zahlreiche Marken
  • Preiswerter als der Wettbewerb
  • Unzählige Sorten
  • dein Feedback zählt
  • Extrem günstige Preise
  • Umweltfreundliche Verpackungsmaterialien
  • Aufregende Preiskampagnen
  • Kontinuierlich größeres Sortiment
  • Mengenrabatte
  • Attraktive Bestellgröße
  • Auf gute Qualität getestet

Erste Entscheidung: Finde deinen Lieblingsgeschmack oder gleich mehrere Lieblingsgeschmäcker!

Auf den ersten Blick scheint dies vielleicht kein besonders heißer Tipp zu sein. Doch in Wahrheit ist es ein ganz entscheidender. Denn viele Umsteiger machen den Fehler, ein Liquid auszuwählen, welches möglichst nahe an den gewohnten Geschmack der Tabak-Zigarette kommt. Allerdings wird es niemals ein Liquid auf dieser Welt schaffen, genauso wie eine Zigarette zu schmecken. Doch das muss es auch gar nicht. Wenn Umsteiger nicht die Erwartung haben, weiterhin den gleichen Geschmack wie beim Rauchen zu bekommen, merken sie, dass Liquids total vielseitige, intensivere und bessere Geschmäcker als Zigaretten vorweisen können.

Welche Geschmacksrichtungen gibt es bei Bestliquids und welche könnte für mich die richtige sein?

Um dir eine grobe Übersicht über die Vielfalt der riesigen Auswahl an Liquids zu geben, findest du hier eine Einteilung in übergeordnete Geschmacksrichtungen.

Solltest du dich bereits ein bisschen auskennen, wirst du sicher bereits einige Varianten der extrem beliebten, fruchtigen Liquids kennen: Ob saftige Erdbeere, cremige Banane oder himmlische Himbeere – alleine beim Gedanken kann einem doch nur das Wasser im Mund zusammenlaufen. Durch zusätzliche Aromen wie Joghurt oder Milchshake kannst du den Geschmack noch feiner abstimmen.

Waffeln mit Vanilleeis und Sahne. Blaubeermuffin mit Schokoglasur. Kandierter Apfel mit Karamell. Das alles und noch viele weitere Leckereien kannst du zeitnah in deine E-Zigarette füllen. Worauf wartest du noch?

Suchst du mal eine Alternative zu fruchtigen und süßen Geschmäckern, solltest du dir die herben Liquids anschauen. Sie haben ihr ganz eigenes Aroma: von mild bis kräftig über würzig bis verfeinert mit einem Hauch von Vanille und Menthol hast du alleine hier eine Riesenauswahl. Es gibt auch welche mit Tabakgeschmack – eine Zigarette möchtest du dann im Geschmacksvergleich auf keinen Fall mehr rauchen!

Stehst du auf erfrischenden Geschmack wie von einem Pfefferminzkaugummi, bist du in dieser Kategorie richtig gelandet. Menthol, Minze, Ice und Koolada sorgen für ein erfrischendes und kühles Gefühl in deinem Mund.

Egal, ob du eher der Espressotyp bist oder auf Milchkaffee stehst – zukünftig findest du eine breite Auswahl an Liquids mit Kaffeegeschmäckern bei Bestliquids. Alleine für den Kaffeegeschmack musst du nicht mehr ins Café gehen. Auch Teeliebhaber finden bei Bestliquids alles, was das Herz begehrt.

Bei dem Gedanken ist schon so manchem die Spucke weggeblieben. Aber ja, selbst diese originellen Geschmäcker kannst du einfach so online als Liquid bei Bestliquids bestellen. Einen Versuch ist es wert, meinst du nicht?

Zweite Entscheidung: Kenne die Inhaltsstoffe deines Liquids und finde die für dich perfekte Zusammensetzung!r!

Einfach gesagt besteht Liquid aus zwei Hauptkomponenten. Diese sind Propylenglycol (PG) und Vegetable Glycerin, beziehungsweise Pflanzliches Glyzerin (VG). Propylenglycol ist eine Flüssigkeit, die farb-, geschmack- und geruchsneutral ist. Sie wird in der Kosmetik- und Lebensmittelindustrie eingesetzt und von der EU als unbedenklich bewertet. Im Liquid wird mit der Substanz das Aroma gebunden. Die Menge ist somit auch entscheidend für den Geschmack. Das solltest du dir merken.

Zudem sorgt sie aber auch für das typische Kratzen im Hals, was du schon von der Zigarette kennst. Je nachdem, ob dir das unangenehm oder vielleicht sogar gewünscht ist, solltest du die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe deines Liquids auswählen. Wenn du das Kratzen nicht willst, sollte das Liquid auf keinen Fall mehr als 50 Prozent PG enthalten.

Der zweite Hauptbestandteil, Vegetable Glycerin, ist ebenfalls eine farb- und geruchlose Flüssigkeit mit leicht-süßem Eigengeschmack. Sie ist ziemlich zähflüssig und unterstützt die angenehme Dampfentwicklung, da der Dampf so weicher und angenehmer zu inhalieren wird.

Ohne Aroma wird die Mischung aus PG und VG als Liquid Base bezeichnet. Diese wird vor allem zum Selbermischen und zum Auffüllen der Shake and Vapes genutzt. Wenn du dir deine Liquids aus Base, Aroma und Nikotin Shots selber mischst, ist das zwar etwas aufwendiger, dafür kannst du aber die komplette Zusammensetzung und sogar die Intensität des Geschmacks selbst bestimmen. Bei der Verwendung von Shake and Vapes kannst du nur den Nikotingehalt beeinflussen, da du nur noch die Nikotin Shots hinzufügst.

Im fertigen Liquid wird dann teilweise noch Wasser hinzugefügt, um die Fließeigenschaften zu verbessern. Der Wasseranteil darf allerdings maximal bei 10 Prozent liegen, da der Verdampferkopf sonst beschädigt werden könnte. Dann kommt noch das Aroma hinzu, welches für den tollen Geschmack beim Dampfen verantwortlich ist. Von diesem geht aber natürlich ebenfalls keine Gefahr aus – schließlich steckt Aroma auch in Joghurt, Eis und Fertiggerichten und wird bei der Prüfung von Bestliquids vor dem Verkauf durchgecheckt. Manchen Liquids wird zu guter Letzt noch Nikotin hinzugefügt, dazu aber später mehr.

Nun kennst du die einzelnen Bestandteile von Liquids, doch zu welchen Anteilen sollten diese miteinander gemischt sein? Eine ausgewogene Mischung wäre zum Beispiel ein Liquid mit jeweils 50 Prozent PG und VG. Diese Kombination bietet eine optimale Balance, damit du den vollwertigen Geschmack des PG genießen kannst und eine gute Dampfentwicklung hast, aber trotzdem angenehm ohne Kratzen den Rauch inhalieren kannst.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, deinem Liquid mit 55 Prozent etwas mehr PG hinzuzufügen und gleichzeitig auf 10 Prozent Wasser zurückzugreifen. Der VG-Anteil läge dann bei 35 Prozent, je nach Hersteller können diese Werte aber auch ein bisschen schwanken. Diese Kombination könnte für dich die beste sein, wenn du besonders geschmacksintensives Liquid möchtest und dabei auch ein stärkeres Kratzen im Hals, den sogenannten Throat Hit, akzeptierst oder sogar magst.

Die dritte Alternative ist eine Mischung aus 70 Prozent VG und 30 Prozent PG. Das heißt für dich: Eine perfekte Dampfentwicklung und auf jeden Fall ein angenehmes Dampfempfinden. Diese Mischung ist auch für Neueinsteiger zu empfehlen, die vorher nicht geraucht haben, aber das geschmacksintensive Dampfen für sich entdecken möchten. Für leistungsschwächere MTL-Verdampfer könnte der PG-Anteil allerdings auch zu gering sein.

Dritte Entscheidung: Finde und verwende die für dich optimale Nikotinstärke!

Natürlich ist Nikotin nur ein optionaler Bestandteil. Wer also vorher nicht geraucht hat, sollte von Anfang an am besten nur nikotinfreie Liquids dampfen. Ansonsten gibt es bei Bestliquids unterschiedliche Nikotinstärken, zwischen denen du online wählen kannst. Ratsam ist es, darauf zu achten, dass durch das Dampfen die Lust auf eine Tabakzigarette verschwindet. Ist das nicht der Fall, ist dein Liquid zu schwach!

Als Raucher solltest mit mittlerem bis hohem Nikotingehalt einsteigen, sodass du beim Dampfen ein angenehmes befriedigendes Gefühl wahrnimmst. Nach und nach kannst du beim Kauf neuer Liquids dann den Nikotingehalt reduzieren, um am Ende ganz mit dem Konsum von Nikotin aufzuhören und nur noch nikotinfrei zu dampfen.

Üblicherweise wird der Nikotingehalt bei Liquids in Milligramm pro Milliliter angegeben. Wenn du etwa eine Schachtel Zigaretten am Tag (oder sogar mehr) rauchst, ist fürs Verdampfen eine Einstiegsdosis von 12 bis 15 mg empfehlenswert. Solltest du weniger rauchen, versuche es mit einer geringeren Dosis. Ob du die richtige Menge an Nikotin ausgewählt hast, merkst du an dem Gefühl, kein weiteres Bedürfnis nach Nikotin mehr zu haben. Hast du hingegen beim Dampfen Kopfschmerzen oder ein flaues Gefühl im Magen, ist der Nikotingehalt zu hoch.

Solltest du weitere Fragen zu Geschmäckern, der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe oder des für dich passenden Nikotingehalts haben, wende dich mit einer Nachricht doch einfach an die Experten von Bestliquids! Diese werden dich mit Freude an ihrem Wissen teilhaben lassen, um ihre Begeisterung für das Dampfen und die faszinierende Auswahl an Liquids weitergeben zu können.

Bestliquids – der Online Shop für Liquids

Eine Vielzahl von Vorteilen von Bestliquids kennst du schon. Hier wären unter anderem die riesige Auswahl, die tolle Qualität aller Produkte, die unglaublich günstigen Preise und die tolle Beratung zu nennen. Aber auch die weiteren Vorteile gegenüber anderen Liquid Shops sollen dir nicht vorenthalten bleiben.

Zum Beispiel wird dein Feedback berücksichtigt, um die Qualitätsstandards weiter hochzustehen. Schicke dafür doch einfach eine Nachricht an Bestliquids. Weiterhin wird das Sortiment kontinuierlich vergrößert, auch dazu kannst du mit weiteren Empfehlungen einfach online per Nachricht beitragen. Jedoch kannst du dir sicher sein, dass kein Produkt bei uns aufgenommen wird, bevor es auf gute Qualität getestet wurde.

Neben einer Qualitätsgarantie bekommst du zusätzlich zu den ohnehin günstigen Preisen weitere Preisvorteile. Wenn du zum Beispiel mehrere Liquids auf einmal bestellst, wird dir ein Mengenrabatt gewährt. Umso mehr Liquids du orderst, umso attraktiver wird die Mengenstaffelung für dich. Hinzu kommen die Preisvorteilskampagnen von Liquids, die gerade besonders im Trend sind und zu einem absoluten Mega-Schnäppchen-Preis angeboten werden. Die solltest du online auf der Website von Bestliquids immer mal wieder kontrollieren, um dir keinen echten Preisschlager entgehen zu lassen.

Bei all den tollen Preisen wird aber weder an der Qualität des Liquids, noch an der Verpackung gespart. Hinzu kommt, dass du die Produkte von Bestliquids ebenfalls auf großen Marktplätzen ergattern kannst. Und zu guter Letzt: Weißt du bereits, dass es bei Bestliquids nicht nur die besten und leckersten Liquids gibt? Auch E-Zigaretten, Verdampfer und Akkuträger als Einzelkomponenten, Verdampferköpfe, Akkus und Ersatzteile sowie Aromen, Basen und Shake and Vapes kannst du ganz bequem online bestellen. Bestliquids ist die absolute Nummer eins für alle leidenschaftlichen Dampfer und Dampferfrischlinge!

Probiere dich durch das Online Sortiment der weltbesten Liquids!

Nun weißt du alles, was du für den Beginn wissen musst. Doch über Geschmack lässt sich streiten. Deshalb sei dir geraten: Probieren geht über Studieren. Empfehlenswert wäre es, gleich mehrere Geschmäcker zu testen und den Mengenrabatt mitzunehmen. Auch du wirst wie alle anderen Kunden den für dich perfekten Geschmack bei Bestliquids finden. Und sollte doch noch etwas sein, schreibe unseren hilfsbereiten Experten doch einfach eine Nachricht!