Kundenservice
info@bestliquids.de
Schnelle Lieferung
1-3 Werktage
Große Auswahl
Über 7000 Produkte

E-Zigaretten kaufen

Du hast von den Vorteilen einer E-Zigarette gehört und möchtest jetzt selbst Erfahrungen sammeln? Dann wollen wir dich recht herzlich in unserem Bestliquids Shop begrüßen, wo wir dir nicht nur die weltweit größte Auswahl an Liquids zur Verfügung stellen, sondern dich auch mit allem beliefern, was das Dampferherz begehrt. In unserem Shop kannst du rund um die Uhr Liquids, E-Zigaretten, Akkuträger, Verdampfer, Shake and Vapes, Zubehör und vieles mehr kaufen. Deshalb wollen wir dich nachfolgend in die umfangreiche Welt des Bestliquids Shops einführen und dir alles an die Hand geben, was du über E-Zigaretten wissen musst.

Zunächst einmal wollen wir dich beglückwünschen, dass du dich dazu entschieden hast, dich von der herkömmlichen Tabak-Zigarette zu verabschieden und stattdessen auf einen Dampfer zurück zu greifen. Das ist eine sehr gute Entscheidung, welche dir nicht nur viele anregende Dampf-Erlebnisse bescheren wird, sondern dir auch ordentlich Abwechslung im Alltag liefert. Dafür sorgt unter anderem unsere riesige Auswahl an Liquids, welche du separat oder gemischt als individuelle Kombinationen, nutzen kannst. Doch vorerst wollen wir dich über E-Zigaretten im Allgemeinen informieren und dich darüber aufklären, was es mit der Alternative zu herkömmlichen Zigaretten auf sich hat.

Top-Angebote %

Aktuelle Rabattaktionen für Sparfüchse

Sweetheart Erdbeer Aroma - Liquid für E-Zigaretten
4,95 €
 
GeekVape Aegis Legend 200 Watt
54,95 €
 
Uwell Crown 5 Clearomizer Set
34,95 €
 

Das macht Bestliquids zu deinem Liquid Store

  • Attraktive Mengenstaffelung
  • Täglich größere Auswahl
  • Umweltfreundliche Verpackungsmaterialien
  • Deine Wünsche zählen
  • Günstiger als andere Dampfershops
  • Vertreten auf diversen Marktplätzen
  • Zusammenarbeit mit Liquid Stores vor Ort

Eine kleine Einführung in die umfangreiche Welt der E-Zigaretten

E-Zigaretten sind nichts anderes als elektrisch betriebene Zigaretten, welche auch häufig als Vapes bezeichnet werden. Die Geräte werden mit einem Atomizer ausgestattet, mit dem du die Möglichkeit hast, eingefüllte Flüssigkeiten verdampfen zu lassen. Mit den einzufüllenden Flüssigkeiten sind die Liquids gemeint, welche in den unterschiedlichsten Geschmackssorten angeboten werden. Die Liquids werden in der E-Zigarette nur verdampft und nicht verbrannt. Das bedeutet, dass du beim Inhalieren Dampf und keinen Rauch einatmest.

In unserem Bestliquids Shop findest du eine große Auswahl an E-Zigaretten, welche sich in verschiedenen Punkten unterscheiden. Damit dir der Überblick beim Kaufen nicht verloren geht, wollen wir die zu unterscheidenden Aspekte nachfolgend auflisten:

E-Zigaretten erhältst du in den unterschiedlichsten Ausführungen. Sie unterscheiden sich in Form und Farbe, haben aber dennoch eines gemeinsam: Sie haben sich als abwechslungsreicher Ersatz zur herkömmlichen Zigarette etablieren können und stellen ebenfalls ein Genussmittel dar, welches sporadisch bis regelmäßig zum Einsatz kommt. Hier zeichnet sich jedoch ein gravierender Unterschied ab, denn E-Zigaretten liefern den entscheidenden Vorteil der Abwechslung. Während die klassische Tabak-Zigarette fast immer gleich schmeckt, kannst du deinen Verdampfer jeden Tag mit einem anderen Liquid befüllen und dein Dampfvergnügen damit so individuell wie möglich gestalten.

Einwegsysteme vs. Nachfüllbare Verdampfer

Die Vorzüge von E-Zigaretten lassen sich am besten genießen, wenn man gleich zu Beginn auf Einwegsysteme verzichtet. Die Eigenschaften dieser Einwegsysteme erweisen sich nicht gerade als umweltfreundlich, da sie den klassischen Filterzigaretten nachempfunden wurden und schon nach kurzer Zeit entsorgt werden müssen. Stattdessen bietet sich ein Verdampfer-System mit wiederaufladbarem Akku an. Bei diesen Systemen lässt sich auch der Verdampfer wiederbefüllen, sodass ein längerer Gebrauch gewährleistet ist.

Der Verdampfer sitzt auf dem sogenannten Akkuträger, welcher über ein Gewinde mit dem Akkuträger verbunden ist. Es gibt sowohl E-Zigaretten mit fest verbautem, als auch mit austauschbarem Akku. Wenn du Dampf-Neuling bist und dir die Technik anfangs noch zu kompliziert erscheint, kannst du dich auch für ein Starter-Kit entscheiden. Wir bieten in unserem Bestliquids Shop eine große Auswahl dieser Einsteiger-Sets an. Solltest du Fragen haben, kannst du uns auch jederzeit kontaktieren. Wir sind dir gern behilflich. Als Fortgeschrittener Dampfer findest du in unserem Shop natürlich auch Akkuträger, Akkus, Verdampfer und Ersatzteile.

Ist die E-Zigarette eine Alternative zur Tabak-Zigarette?

Werfen wir dazu einen Blick auf die Inhaltsstoffe einer herkömmlichen Tabak-Zigarette, welche rund 4.800 Chemikalien umfassen. Und 90 dieser Chemikalien sind nachgewiesenermaßen krebserregend. Dazu gehören unter anderem:

  • Arsen
  • Blei
  • Benzol
  • Cadmium
  • Nitrosamine
  • Formaldehyd

Es ist kein Geheimnis, dass herkömmliche Zigaretten nicht nur gesundheitsschädlich, sondern auch lebensbedrohlich sind. Das wird nicht nur anhand der Warnhinweise deutlich, welche auf den Zigarettenschachteln abgebildet sind. Auch die Zahlen weisen eindeutig darauf hin, dass das Rauchen von herkömmlichen Zigaretten gravierende, gesundheitliche Einschränkungen mit sich bringt. Denn jährlich sterben in Deutschland rund 120.000 Menschen an den Folgen des Zigarettenkonsums.

Die E-Zigarette stellt an diesem Punkt ein gutes Hilfsmittel dar, wenn es darum geht der schädlichen Tabakzigarette adios zu sagen und sich den Weg in ein rauchfreies Leben zu ebnen. Da bleibt natürlich die Frage offen, was genau in der E-Zigarette beziehungsweise in den Liquids steckt. Welche Inhaltsstoffe sind Bestandteile der Flüssigkeiten?

Diese Substanzen werden beim Dampfen konsumiert

Im Grunde genommen gibt es zwei Hauptbestandteile, welche in jedem Liquid zu finden sind:

  • Propylenglycol (PG)
  • Vegetable Glycerin (VG)

Diese Substanzen sind keine neue Entdeckung, sondern schon seit vielen Jahren Bestandteil der Kosmetik- und Lebensmittelherstellung. Die Europäische Union hat beide Flüssigkeiten als unbedenklich eingestuft. Dabei handelt es sich sozusagen um die Base der Liquids. Alle Flüssigkeiten für den Verdampfer werden darauf aufgebaut.

Damit Geschmack in die E-Zigaretten kommt, werden die Liquids mit den unterschiedlichsten Aromen angereichert. Diese sind dir aus der Lebensmittelproduktion bereits bestens bekannt. Aromen werden seit vielen Jahren in Fertigprodukten, Eis, Joghurt und anderen Lebensmitteln verwendet, um den Speisen mehr Geschmack zu verleihen. Dieselbe Funktion übernehmen Aromen in E-Zigaretten beziehungsweise in den einzufüllenden Liquids: Sie sorgen für Geschmack und ermöglichen dir ein abwechslungsreiches Dampfvergnügen.

Und dann wäre da noch Wasser, welches ebenfalls ein Bestandteil der Liquids sein kann. Der Anteil bezieht sich dabei auf maximal 10 Prozent, damit der Verdampferkopf nicht beschädigt wird. Das Wasser verbessert die Fließeigenschaften, ist aber nicht in jedem Liquid zu finden.

Mit oder ohne Nikotin dampfen?

Diese Zusammensetzung gibt Aufschluss darüber, wie sich das Dampfen von E-Zigaretten gegenüber dem Rauchen von herkömmlichen Tabakzigaretten verhält. Zwar wirkt sich eine E-Zigarette bei weitem nicht so schädlich auf unsere Gesundheit aus, allerdings können dazu auch keine konkreten Aussagen getroffen werden, da es noch keine Langzeitstudien gibt. E-Zigaretten sind einfach zu neu, als das Mediziner mit Gewissheit sagen können, welche Auswirkungen das Inhalieren auf den menschlichen Organismus und über einen Zeitraum von mehreren Jahren hat. Wenn du dich für ein nikotinhaltiges Liquid entscheidest, sieht die Sache natürlich anders aus. Dann kann man nicht mehr von unbedenklichem Dampfen sprechen.

Liquids mit Nikotingehalt spielen dennoch eine Rolle. Vor allem, wenn du Umsteiger bist. Dies wollen wir dir anhand eines Beispiels verdeutlichen: Angenommen du hast bisher eine Schachtel oder mehr pro Tag geraucht. Dann hat sich dein Körper an den regelmäßigen Nachschub von Nikotin gewöhnt und verlangt auch danach. Wenn du jetzt auf einen Verdampfer umsteigst und dazu ein nikotinfreies Liquid wählst, wäre der Umstieg ganz einfach zu extrem. Dann zwingst du deinen Körper von jetzt auf gleich runterzufahren. Und zwar auf null.

Dann ist es sehr wahrscheinlich, dass du parallel zum Dampfen die Lust auf eine herkömmliche Tabakzigarette verspürst und dich letztendlich wunderst, warum du mehr rauchst, als dampfst. Es bietet sich deshalb an, den Umstieg mit einem nikotinhaltigen Liquid anzugehen. Da du unsere Liquids in den unterschiedlichsten Niktotinstärken bestellen kannst, hast du die Möglichkeit, deinen Nikotingehalt nach und nach zu reduzieren, damit du irgendwann ganz davon loskommst.

Wenn du feststellst, dass du nach dem Dampfen noch Lust auf eine herkömmliche Zigarette verspürst, solltest du dich für ein stärkeres, nikotinhaltiges Liquid entscheiden, welches du in unserem Shop kaufen kannst. Stellst du dagegen fest, dass dich unangenehme Symptome wie zum Beispiel Schwindel oder Kopfschmerzen heimsuchen, kannst du davon ausgehen, dass dein Liquid zu stark ist. Dann solltest du ein schwächeres Liquid aus unserem Shop auswählen. Mit unserer großen Auswahl der unterschiedlichen Nikotinstärken, bist du flexibel mit deinem Verdampfer unterwegs und entscheidest selbst, wie schnell oder langsam du deinen Nikotingehalt reduzieren möchtest.

So kommt Abwechslung in deinen Verdampfer

Wenn du Umsteiger bist und dich dazu entschlossen hast, in unserem Shop eine E-Zigarette zu kaufen, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass du parallel dazu ein Liquid mit Tabak-Geschmack auswählst. Wir wissen aus Erfahrung, dass dies schnell zu Enttäuschungen führen kann, weshalb wir dich an dieser Stelle gründlich beraten wollen: Kein Tabak-Liquid dieser Welt lässt sich mit dem Rauchen beziehungsweise mit dem Geschmack von herkömmlichen Tabakzigaretten vergleichen. Selbst wenn du alle Tabak-Liquids der zahlreichen Hersteller durchprobierst, wirst du keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen. Der Geschmack einer Tabakzigarette ist und bleibt einzigartig, kommt aber eben nicht ohne gesundheitsschädliche Eigenschaften aus.

Wir wollen, dass du den Umstieg schaffst und auch auf Dauer durchhältst. Deshalb wollen wir noch einmal deutlich darauf hinweisen, dass ein Tabak-Liquid nicht wie die herkömmliche Zigarette schmeckt und stattdessen seinen ganz eigenen Geschmack in deinen Dampfer bringt.

Das Dampfen von E-Zigaretten ist in jeglicher Hinsicht anders, als du es vom Rauchen deiner herkömmlichen Zigarette gewohnt bist. Und das betrifft eben auch den Geschmack. Allerdings hast du beim Dampfen den Vorteil, dass du dich nicht auf einen Geschmack festlegen musst. Ganz im Gegenteil: Du könntest jeden Tag ein anderes Aroma inhalieren und dein Dampfvergnügen damit so individuell wie möglich gestalten. Wenn du dich in unserem Shop nach einem passenden Liquid umschaust, solltest du das Wort Tabak deshalb aus deinen Gedanken verbannen und dich stattdessen auf die zahlreichen anderen leckeren Aromen fokussieren.

Unsere Geschmacksvielfalt

Wähle am besten das Liquid aus, worauf du Lust hast. Magst du es fruchtig und dir fällt der klassische Apfel ins Auge? Dann entscheide dich dafür und kombiniere das spritzige Aroma mit der Nikotinstärke, die zu dir passt. Suchst du stattdessen nach einer frischen Note? Dann wähle am besten Minze, Koolada, Ice oder Menthol. Alle frischen Aromen lassen sich ideal mit anderen Liquids mischen, sodass du deine Mischung ganz nach deinem Geschmack zusammenstellen kannst.

Vielleicht bist du aber auch experimentierfreudig und willst gleich ein ausgefallenes Aroma probieren? Warum auch nicht? Schließlich sind unsere Liquids günstiger als bei der Konkurrenz, sodass auch mal ein Fläschchen mehr im virtuellen Einkaufswagen laden kann. Wie wäre es also mit der Geschmacksrichtung Döner, Bacon oder Whiskey? Es gibt einige Hersteller, die sich bei der Produktion ihrer Liquids als äußerst kreativ erweisen und damit für beeindruckende Dampferlebnisse sorgen.

Für welchen Geschmack du dich auch immer entscheidest, es macht grundsätzlich Sinn, dich durch das umfangreiche Produktportfolio zu probieren. Zum einen sorgst du damit für das Höchstmaß an Abwechslung und zum anderen bist du dadurch immer gut ausgestattet und es kann dir nicht passieren, dass du irgendwann auf dem Trockenen sitzt. Du legst dir also einen kleinen Vorrat an Liquids an, welche du ganz in Ruhe zu Hause durchprobieren kannst.

So haben auch deine Hände etwas zu tun

Wenn du dich von den schädlichen Tabakzigaretten verabschieden und dir stattdessen eine E-Zigarette kaufen willst, musst du dir auch keine Gedanken um die Beschäftigung deiner Hände machen. Viele Ex-Raucher haben Probleme damit ihre Hände zu besänftigen, wenn der Glimmstängel auf einmal nicht mehr da ist. Dieses Problem kannst du beim Umstieg ganz leicht umgehen. E-Zigaretten werden in den unterschiedlichsten Bauformen angeboten, sodass du beim Dampfen die typische Haltung einnehmen kannst und dadurch deine Hände optimal beschäftigst.

Wähle also ein Modell aus unserem Shop, welches von der Bauform einer klassischen Tabakzigarette ähnelt, sodass du an der Haltung nichts verändern musst. Auf diese Weise ist es leichter, den Umstieg zu schaffen und dem Ziel, endlich rauchfrei zu sein, Stück für Stück näherzukommen. Stöbere dich einfach durch unseren Shop und wähle die Produkte aus, welche am besten zu dir passen. Sollten dabei Fragen aufkommen, kannst du uns jederzeit kontaktieren. Wir sind dir gern behilflich und stehen dir beratend zur Seite.